INTERVIEW: GLASEKSPERTEN INTEGRIERT SPARKLIKE ONLINE ™ IN IG-LINIE

interview, Sparklike Online™, GLASINDUSTRIE, Qualitätskontrolle

0 Comments
Posted 04.02.2020
Die Firma GLASEKSPERTEN stellt sich vor

Unser Direktor für linienintegrierte Lösungen, Herr Mauri Saksala, sprach mit der dänischen Glaseksperten A/S, der Firma, die unser Sparklike Online™ Gerät installieren und in ihre hochmoderne IG-Linie integrieren lässt.

Als sich Ihnen die Möglichkeit bot, war für Glaseksperten schnell klar, dass sie in diese Richtung investieren wollen, den mit einer Erfahrung von mehr als 25 Jahren verfügen sie sowohl im In- als auch im Ausland über einen großen und qualitätsbewußten Kundenkreis.

Aus diesem Grund wollte Glaseksperten ein komplettes Kontrollsystem zur Überwachung der Gasfüllung ihrer 2- und 3fach Isoliergläser haben. Sparklike Online™, unser neues schlüsselfertiges System, ermöglicht dies auch durch Beschichtungen und Verbundglas.

Sparklike_online-1-5 Sparklike_online-1-25

Sparklike Online™ installiert im Werk von Glaseksperten in Dänemark.

"Der Grund, warum wir Sparklike Online™ in unsere IG-Linie integriert haben, ist, dass unsere Kunden eine Sicherheit benötigen, dass alle Gasfüllungen ihrer Gläser getestet werden", sagt Rasmus Thorst, Glasekspertens Produktionsplanungs- und Qualitätsmanager.

Glaseksperten hat sich erfolgreich eine Vielzahl verschiedener Glaskompetenzen angeeignet, wobei es sich vor allem um Projekte handelt, die besondere Kenntnisse und Kapazitäten erfordern. Zu diesem Zweck haben sie sich zum führenden Glashersteller in Dänemark entwickelt.

Sparklike interviewte zwei Personen von Glaseksperten, die eng in den Installations- und Integrationsprozess eingebunden waren: den CEO des Unternehmens Christian Larsen und Rasmus Thorst.

Sparklike Online_v4

 

INTERVIEW mit den Experten von GLASEKSPERTEN

Sparklike: Was sind Ihre Hauptaufgaben?

Glaseksperten: Christian Larsen ist Geschäftsführer und Rasmus Thorst, Produktions- planungs- und Qualitäts-Manager

Screenshot 2019-06-12 at 09.47.00

Christian Larsen

Geschäftsführer von Glaseksperten

 

Sparklike: Für diejenigen, die mit Glaseksperten nicht vertraut sind, könnten Sie uns über die Aktivitäten des Unternehmens informieren?

Glaseksperten: Wir arbeiten hauptsächlich mit Projekten, die besondere Kenntnisse und Fähigkeiten erfordern. In dieser Hinsicht sind wir einer der führenden Hersteller in Nordeuropa. Wir sind spezialisiert auf anspruchsvolle Isoliergläser aus Hochleistungsglas mit großen Abmessungen. Glaseksperten bietet hocheffizientes Wärmeschutzglas, multifunktionales Schall-/Wärmedämmglas, Sonnenschutzglas und Sicherheitsglas, um nur einige Vorteile zu nennen, die wir unseren Kunden bieten können.

 

Sparklike: Können Sie uns ganz kurz die Firmengeschichte erzählen?

Glaseksperten: Als Firma Glaseksperten verarbeiten und liefern wir seit mehr als 25 Jahren Glas. In dieser Zeit haben wir eine Vielzahl unterschiedlicher Glaskompetenzen aufgebaut: Härten, Laminieren, Fassadengläser, Bedrucken von Glas, Sicherheitsglas, Jalousien, Energieglas, Buntglas, Brandschutz, Sonnenschutz, Schallschutz und eine der umfassendsten Terminologielinien?? Dänemarks - um nur einige zu nennen.

 

Sparklike: Was sind die wichtigsten Märkte und Kunden von Glaseksperten?

Glaseksperten: Dänemark ist unser Heimatmarkt, aber wir bedienen auch Kunden im Rest des Nordens.

 

Sparklike: Gibt es Herausforderungen, die Sie in Ihrem Markt erleben, wenn ja, welche?

Glaseksperten: Produktqualität, Termintreue, kurze Durchlaufzeiten und Logistik spielen die Hauptrolle für eine erfolgreiche Kundenwahrnehmung. Mit dieser jüngsten Investition haben wir unsere Prozesse weiter verbessert, um den höchsten Standards gerecht zu werden. Wir haben jedoch die Entwicklung nicht eingestellt und sind ständig auf der Suche nach neuen Methoden und Technologien zur Qualitätskontrolle.

 

Sparklike: Wie haben Sie von Sparklike und unseren Produkten erfahren?

Glaseksperten: Von Ihren Mitarbeitern und der Marketingabteilung.

 

Sparklike: Warum haben Sie unseren Sparklike Online™ Laser gekauft?

Glaseksperten: Ein klarer Trend unserer Kunden ist, die anhaltende Suche nach dokumentierter höherer Qualität. Insbesondere die Kunden, die eine Sicherheit wünschen, dass alle Gasfüllungen ihrer Isoliergläser getestet werden. Schon vor dieser Investition waren wir stolz auf unseren Ruf, qualitativ hochwertige Produkte zu liefern. Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung der Produktqualität, da dies einer unserer wichtigsten Wettbewerbsvorteile ist. 

 

Hier DOWNLOAD der SPARKLIKE Online Broschüre

 

Sparklike: Wie wollen Sie die Integration des Sparklike Online™ und Ihrer Produktionslinie nutzen?

Glaseksperten: Wir möchten, dass die gesamte Linie so effizient und präzise wie möglich arbeitet und deshalb sollen alle Qualitätsscanner, einschließlich Sparklike Online™, vollautomatisch sein.

 

Sparklike: Was glauben Sie, wohin die Bau- und Isolierglasindustrie in Bezug auf „Green Building“ und Qualitätskontrolle geht?

Glaseksperten: Glaseinheiten werden immer größer und größer, müssen aber gleichzeitig den immer strengeren Branchenvorschriften in Bezug auf Qualität und Energieeffizienz entsprechen. Deshalb glauben wir, dass wir in Zukunft mehr Anforderungen erfüllen müssen. Bei Glaseksperten sind wir darauf vorbereitet.

 

Sparklike: Würden Sie unsere Geräte weiterempfehlen und wenn ja, an wen und warum?

Glaseksperten: Ihr Gerät sollte tatsächlich in alle IG-Linien installiert werden, um die Bestimmung des Gasfüllgrads in nahezu jeder Einheit zu gewährleisten. Wie kann man als Hersteller und Käufer sonst sicher sein, dass alle Isoliergläser über die ausreichende Gasfüllung verfügen?

 

Sparklike: Wie sehen Sie die Zukunft der Qualitätskontrolle von Isolierglas?

Glaseksperten: Mehr Kontrolle, aber auch noch mehr Dokumentation bei jeder Lieferung. Ausschußprodukte sind ein so kostspieliges und lästiges Problem, dass ihre Vermeidung für das Geschäft von entscheidender Bedeutung ist, nicht zu vergessen der Ruf, der darunter leidet. Es ist viel billiger, die defekten Produkte zu ersetzen, noch bevor sie das Werk verlassen. Aber dazu muss man wissen, was nicht in Ordnung ist!

 

Es ist offensichtlich, dass führende Bauherren und Immobilienplaner die Nachfrage nach einer 100% qualitätskontrollierten und dokumentierten IG-Produktion vorantreiben werden. Jetzt, wo bekannt ist, dass dies möglich ist. Zu diesem Zweck haben wir ein Fachgespräch geführt, in dem wir über den zunehmenden globalen Wettbewerb und die gestiegenen Erwartungen der Kunden an die Leistungsfähigkeit von Isolierglas sprechen. Um dieses Fachgespräch herunterzuladen, klicken Sie bitte auf das untenstehende Bild.

Screen Shot 2017-12-11 at 15.08.32